Große Geschichte neu geschrieben

Steigenberger Grandhotel, Brüssel

Das Steigenberger Grandhotel wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts unter dem Namen Wiltcher's & Carlton Hotel betrieben und hat somit eine große Geschichte.
Das luxuriöse Hotel mit seinen großen Zimmern und Suiten ist das führende Tagungs- und Konferenzhotel in Brüssel. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Avenue Louise, Brüssels Einkaufsmeile.

Wir haben das Projekt begonnen mit einem ehrgeizigen Ziel: die Sanierung der Royal Suite in 2 Monaten, um sie für die Staatsgäste in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.
Es galt, die Möbel zum Teil zu restaurieren und die Entwürfe des Innenarchitekten als Ergäntung dazu in kürzester Zeit herzustellen. Die Teppiche und Vorhänge mußten in dieser Zeit nicht nur hergestellt, sondern auch entworfen und aufeinander abgestimmt werden.
Dies war nur möglich, in dem wir in engem Austausch mit den Innenarchitekten standen und mit unseren Partnern die Fertigungszeit auf ein Minimum reduzieren konnten.
So haben wir zum Beispiel einen Teil der Bad-Accessoires nach historischem Vorbild fertigen lassen. Das Zusammenspiel aus teilweise neuen Materialien und den hochwertig restaurierten Materalien, wie Marmor-Waschtischen kann sich sehen lassen.
Die Staatsgäste und die Auftraggeber waren vom Ergebnis begeistert. Das war für uns die größte Motivation, auch die weiteren 130 Zimmer und 264 Bäder in derselben Qualität innerhalb eines engen Zeitplans auszuführen.